FIRMENPROFIL


Die ALMAT AG

  

1983 als Einmann-Betrieb von Bruno Kessler gegründet mit dem Ziel, im Bereich NOTLICHT + NOTSTROM Fuss zu fassen. Mit Eigenentwicklungen von Anlagen und Zubehör, die dem optimalen Personenschutz dienen und in der Schweiz fabriziert werden, ist ihm dies gelungen.

In Ergänzung zur Produktpalette entschied sich der Gründer, den Bereich Notleuchten und -systeme durch Eigenfabrikation und Handelsprodukte zu komplettieren sowie den Dienstleistungsbereich auszubauen. ALMAT konnte stets durch Qualität und Zuverlässigkeit überzeugen. Mittlerweile zählt das Unternehmen über 40 Mitarbeitende und hat 2010 eine neu erstellte Liegenschaft mit 2‘800 Quadratmeter Fabrikations-/Gewerbe- und Bürofläche bezogen.

Im Rahmen der Nachfolgeregelung für Bruno Kessler, Gründer und bisheriger Besitzer der ALMAT AG, haben Michel Härtli und Bernhard Weber den Betrieb per Ende Juni 2017 übernommen. Michel Härtli ist seit 2012 als Geschäftsführer in der Firma tätig, Bernhard Weber leitet seit 2014 die Finanz- und Personalabteilung.

 

nach oben