Notlichtsysteme

CGLine+ Web Compact Controller

  • Für den Anschluss von bis zu 160 Leuchten an max. 2 Strängen
  • HMI mit T FT-LCD-Bildschirm 320x480 Pixel und Tastatur
  • T9-Texterkennung ermöglicht eine benutzerfreundliche Bedienung der Tastatur
  • LED-Statusanzeige von Betriebszuständen des Einzelbatterieleuchten-Systems
  • Der integrierte Webserver ermöglicht eine komfortable Visualisierung, Steuerung und Überwachung der angeschlossenen Einzelbatterieleuchten
  • Bis zu neun zusätzliche CGLine+ Web Compact Controller können innerhalb derselben Webserver-Verbindung verwaltet werden
  • Unverwechselbare ID pro Leuchte ab Werk zugewiesen
  • Automatische Leuchtensuchfunktion, keine manuelle Adressierung notwendig
  • Einfache Sortierung durch freie Kurzadressenzuordnung
  • Freie Eingabe von Leuchten-Zielortbezeichnungen mit jeweils 20 Zeichen
  • Übersichtliche Aufteilung der Leuchten in bis zu 4 Zonen mit 20 Leuchten pro Strang
  • Automatischer Funktions- und Betriebsdauertest
  • Bis zu 8 Testgruppen pro Leuchte können für den automatischen Funktionstest (FT ) und Betriebsdauertest (DT) definiert werden
  • Elektronische Prüfbuchspeicherung für einen Zeitraum von mindestens vier Jahren
  • Ein integrierter E-Mail-Dienst versendet bei Störungen automatisch E-Mails an bis zu zehn
  • Empfänger. Die E-Mail-Adressen können in zwei Empfängergruppen aufgeteilt werden, um eine
  • Eskalations-Hierarchie zu erstellen
  • Blockieren der Notlichtfunktion in Betriebsruhezeiten (Alle Leuchten / pro Strang / pro Zone / pro Leuchte)
  • Leuchten im Dauerbetrieb schaltbar (Alle Leuchten / pro Strang / pro Zone/ pro Leuchte)
  • Passwortgeschützter Zugriff als Administrator oder Benutzer
  • Visualisierung der Leuchten in bis zu 30 verschiedenen Grundrisse
  • Effektive und komfortable Auswertung des Prüfbuches mittels CGLine+ PC-Software
  • Entspricht den höchsten Cyber-Sicherheitsanforderungen der Branche
  • Wartung der Leuchten (Start eines Funktionstests (FT); Start und Abbruch eines Betriebsdauertests (DT)) und Austausch von Adressen geänderter Leuchten über das lokale HMI / die Webserver-Schnittstelle
  • Kompatibel mit der neuen lncreased Affordance (IA)-Funktionalität
ProduktekategorieCGLine+ Busbasiertes Einzelbatterie Überwachungssystem
Eingangsspannung/Frequenz:230 V AC, 50/60 Hz
Anschlussklemmenmax. 2,5 mm²
Zul. Umgebungstemperatur0°C bis 35°C
    Zubehör:Artikelnummer
    CGLine+ PC-Software L02.100605