Notleuchten

SL CMR STELLAsc 2 eco spot SY DA E 4000K

Die selbstüberwachende LED-Einzelbatterie-Sicherheitsleuchte mit integriertem Funk-Kommunikationsmodul (CMR – Central Monitoring Radio Controlled) ist komplett neu überarbeitet worden.

Das neu entwickelte Gehäuse ist als Deckenaufbaumontage eckig erhältlich, welche drahtlos an den ASC 200 NET CMR Controller, der als Prüf- und Steuerungssystem dient, eingebunden wird.

Die ganze Leuchte ist aus flammhemmendem, UV-stabilisiertem und halogenfreiem Polycarbonat gem. IEC 61249-2-21 hergestellt. Generell ist die Leuchte in Dauer-, Bereitschaftsschaltung und geschalteter Ausführung verwendbar. Ein im Gehäuse eingebauter HMI-Prüftaster ist für das Auslösen und zur Überprüfung der Leuchtenfunktion mittels manueller und automatischer Funktions- und Betriebsdauertests integriert.

Der Leuchtenstatus inkl. der Störungsanalyse (Leuchtmittel, Lade- und Batteriekreis) werden über eine 3 färbige LED angezeigt. Eine automatische Ladeüberwachung und Tiefentladeschutz mit Wiedereinschaltsperre sind für die Sicherheit der Leuchte integriert.

Eine Spezialoptik mit symmetrischer Lichtverteilung sorgt mit der Lichtfarbe 4000 K für eine grossflächige Ausleuchtung.

MontageartDeckenaufbau
Anschlussspannung230 V AC/DC
ProduktekategorieSicherheitsleuchte
Art der LeuchteStandardleuchte
Lichtstrom ± NennIP40
LeuchtmittelHigh-Power-LEDs
BatterieLithium-Ionen Akku mit Schutzbeschaltung
Zulässige Umgebungstemperatur0 °C bis +30 °C in Dauerbetrieb; 0 °C bis +35 °C in Bereitschaftslicht
AnschlussklemmenNetzanschluss 2 x 4 x 2,5 mm²
Gehäusefarbeweiss RAL 9003
GehäusetypPolycarbonat, flammhemmend